Einige unserer Jobs

Fragen und Antworten rund um den Schwimm- und Gartenteich

Zögern Sie nicht, uns weitere Fragen zu stellen, die Sie über natürliche, ökologische oder Bio-Pool-Pools haben. Wir werden uns freuen.


Die Größe spielt keine Rolle. Wir haben Minischwimmteiche mit einer Schwimmzone von 9m² und einer Pflanzenzone von ca. 20m² bis zu großen Anlagen von 80m² Schwimm- und 80m² Regenerationszone gebaut.

Fische verschmutzen das Wasser und sollten nur mit Einschränkung eingesetzt werden. Auf jeden Fall sollte dann ein zusätzlicher Filter eingebaut werden. Amphibien: Herzlich willkommen!

Das Wasser wird ohne CHEMIE gereinigt, die Reinigung erfolgt also voll biologisch. Bakterien zersetzen die Organischen Verunreinigungen zu Mineralsalzen und die Pflanzen nehmen diese auf, indem sie ihre Biomasse aufbauen; Blätter, Stengel, Blüten und Wurzeln.

Im Winter ruhen die Pflanzen. Das ist der richtige Zeitpunkt, um sie zurückzuschneiden und aus dem System zu entfernen. Wird das nicht getan, sammeln sich im Teich im Laufe der Jahre immer mehr Nährstoffe und u.a. “verlandet” der Teich.

Nein, nur in den ersten Wochen wird es grünlich bis das Zooplankton sich zu vermehren beginnt. Das Zooplankton besteht aus Kleinstlebewesen, wie z.B. Wasserflöhe, usw. Diese ernähren sich von den Schwebealgen.

Wenn der Kunde keine automatische Auffüllung installiert hat, muss er im Sommer und an windigen trockenden Tagen mit dem Gartenschlauch Wasser einleiten. Zusätzlich sollte jährlich die Sedimentation in der Schwimmzone mit einem Sauger entfernt werden. Diese Arbeiten bieten wir selbstverständlich nach Bedarf an.

Leif Design 28512 Villar del Olmo (Madrid) - Tlf: +34 91 8735928 & +34 629 557473 - Email: lifedesign@piscinasnaturales.es